Kultur-Szene

Karrieremagazin der Kreativwirtschaft

Der Begriff "Kultur" hat sich zur "Kreativwirtschaft" weiterentwickelt. Aus einem Bildungs- wird ein Unterhaltungs-Auftrag. Ein Blick hinter die Kulissen des Kunstmarktes enttarnt realitätsfremde Pseudokünstler und trennt wahre Meister von egozentrischen Marketingprofis. Dabei fliegt eine Gilde von Künstlern auf, die ein schlechtes Licht auf den Kunstmarkt werfen und deren Mentalität in der „Branche“ nichts verloren hat. Die Suche nach dem Künstler von morgen ist eine schmerzvoll Reise: unbequem, ehrlich und entmystifizierend.

Ab April 2014 erweitert das Kultur-Netzwerk sein Angebot auf 18  Marketing- und Vertriebsplattformen für Künstler.

Mit spezialisierten Online Magazinen, Shops, einer Agentur, einer Akademie und regelmäßig stattfindenden Kunstauktionen, Künstlermessen und Seminaren unterstützt es Kreative gezielt bei der Selbstvermarktung.