Bewusst Leben – Lebensqualität lässt sich trinken

Tee trinken 13 May

Bewusst Leben – Lebensqualität lässt sich trinken

Nicht nur die Lebensqualität, sondern auch das Wohlbefinden lässt sich über die Ernährung steuern. Dabei spielt Essen in der Kultur eine große Rolle und folgt einer langen Tradition. Schon immer haben Menschen das Essen als gemeinsamen Moment zelebriert und kulinarische Köstlichkeiten genossen. Dabei geht es weniger um die Nahrungsaufnahme, sondern um die Kultur um das Essen und darum, gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden die schönen Seiten des Lebens zu genießen und zu teilen.

Der Einfluss gesunder Ernährung auf die Lebensqualität

In der modernen Gesellschaft spielt es eine wichtige Rolle, die Ernährung nicht einfach nur als Nahrungsaufnahme zu betrachten, sondern praktisch eine Zeremonie daraus zu machen. Die Esskultur schließt also bewusstes Essen und Trinken ein. Dabei liegt der Fokus ganz klar auch heute auf der Kultur und darauf, gemeinsame Momente zu erleben. Die Lebensqualität steigt nicht erst bei der Nahrungsaufnahme, sondern erhöht sich bereits bei der zeremoniellen Zubereitung. Die Arbeit mit frischen und gesunden Lebensmitteln, das schonende Zubereiten und Servieren gehört ebenso zum gemütlichen Mittag- oder Abendessen. Menschen die das Essen besonders genießen, nutzen keine Fertigprodukte und bereiten alle Lebensmittel frisch zu. Allein der Umgang mit Kräutern und Gewürzen, sowie den frischen Speisen, sorgt für eine gute Stimmung und für Wohlbefinden. Ganz wichtig und von immer größerer Bedeutung ist Tee.

Tee richtig zubereiten und die Aromen erhalten

Ob grüner, weißer oder schwarzer Tee, das Aroma sorgt dafür, dass im Hirn Botenstoffe freigesetzt und das Wohlbefinden gesteigert wird. Menschen die viel natürliche Tees trinken und diese aus frischen Blättern zubereiten, bedienen sich der traditionellen Kultur um die Teepflanze und erhalten alle wichtigen und schmackhaften Bestandteile der Teepflanze. Lebensqualität erzielen heißt nicht, Teebeutel in der Eile zubereiten und das heiß Getränk zwischen Fernsehen und Hausarbeit zu sich zu nehmen. Auch im hektischen Alltag sollten sich Menschen zum Essen und Trinken Zeit nehmen, den Moment zelebrieren und so nicht nur Nahrung aufnehmen, sondern das Lebensgefühl spüren und eine beruhigende Entspannung erleben. Wer die Nahrungsaufnahme nicht als Notwendigkeit, sondern als entspannenden Moment im Leben ansieht, lebt gesünder und wird mit Körper und Seele im Einklang sein, die innere Mitte finden und tägliche Herausforderungen viel einfacher meistern.
Tee aus biologischem Anbau ist nicht nur besonders aromatisch, sondern auch äußerst gesund. Chemische Zusätze, Geschmacksverstärker und sonstige Bestandteile der modernen und technologisierten Zeit bleiben außen vor, sodass diese Teesorten frei von Schadstoffen und besonders schmackhaft sind. Der Genuss beim trinken steigert die Lebensfreude und das Wohlbefinden. Mehr über Teekultur und leckere Teesorten aus nachhaltigem Anbau finden sich hier .